Slide background

UNTERKÜNFTE BISCHOFSWIESEN

ONLINE BUCHEN

Nordic Walking bei Berchtesgaden am Königssee im Rhythmus mit der Natur!

Immer mehr Freizeitsportler entdecken Nordic Walking für sich. Diese schonende und gesundheitsfördernde Ausdauersportart bietet Vitalität, Entspannung, Naturerlebnis, Spaß an der Bewegung und Fitness bis ins hohe Alter.
 
Besonders genussvoll wird es, wenn das Ambiente stimmt. Das Berchtesgadener Land und das nahe Salzburger Land sind optimale Walking-Regionen. Genießen Sie auf reizvollen Trails die faszinierende Berg- und Hügellandschaft und tun Sie sich gleichzeitig etwas Gutes. Wer seine ersten Schritte nicht alleine unternehmen möchte, kann bei gut ausgebildeten Nordic-Walking-Trainern die richtige Technik erlernen.

 

Bischofswiesen (5 - 12 km).

Besonders gut geeignet ist der Maximilians-Reitweg vom Naturbad Aschauerweiher, Aschauerweiherstr. 85 bis Hallthurm.
 
Ausgangspunkt : Naturbad Aschauerweiher 
Von hier geradeaus zum Maximlians-Reitweg. Dort links abbiegen und dem Maximiliansreitweg bis Winkl bzw. Hallthurm folgen. Auf demselben Weg wieder zurück zum Ausgangspunkt.
 
Gehzeit nach Winkl und zurück: 2 ½ - 3 Std. (5 km)
Gehzeit nach Hallthurm und zurück: 4 ½ - 5 Std. (12 km)

Parkplätze beim Naturbad Aschauerweiher kostenlos.

 

Marktschellenberg-Grödig (6,3 km)

Ausgangspunkt: Info-Pavillion Marktschellenberg
Von hier über die Brücke in die Salzburger Straße, weiter über den Gastagweg zur Hauptstraße, über die Brücke zum Personensteig, von dort zum Grenzstüberl Hangendenstein (Österreich). Zurück zur Königssee Ache, über Forststraßen und Pfade zum Thumlehen, Glockenweg, Kirchgasse zum Info-Pavillion.

 

St. Leonhard-Entspannungsrunde (3,2 km)

Ausgangspunkt: kleine Wiese neben Grenzstüberl Hangendenstein (Österreich)
Auf den Waldwanderweg, der übergeht in die Eisteichstraße, beim Bauernhof rechts in die Drachenlochstraße, entlang der Berchtesgadener Straße vorbei am Sägewerk zur Tourist-Info Grödig, die Berchtesgadener Straße an der Kreuzung überqueren und rechts entlang zur Leube-Brücke, nach der Brücke links die Stufen hinunter, unter der Brücke durch und entlang der Königsseer Ache bis zum Personensteg, über den Steg zurück zum Grenzstüberl Hangendenstein.

    Nordic-Walking
    Nordic-Walking
    Wanderer
Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH