Slide background

UNTERKÜNFTE BISCHOFSWIESEN

ONLINE BUCHEN

Familienurlaub Moorlandschaft Böcklmoos Bischofswiesen

im Berchtesgadener Land

Der Moorlehrpfad Böcklmoos in Bischofswiesen gehört zusammen mit dem Nationalpark Berchtesgaden zum UNESCO Biosphärenreservat Berchtesgaden. Die ursprüngliche Verbundenheit von Mensch, Tier und Natur erklärt das starke Engagement für den Umweltschutz in der Region.

In Verbindung mit dem angrenzenden Dachlmoos gilt das Böcklmoos als das größte und am besten erhaltene Hochmoor der Berchtesgadener Alpen. Bemerkenswert ist die enge Verzahnung der Hochmoorvegetation mit Latschen, Moosbeere, Rosmarinheide und kalkreichen Nieder- und Zwischenmooren. Mit dem Böcklweiher und den sich anschließenden Quellmooren und Streuwiesen ist es Lebensraum einer Vielzahl von seltenen und an die besonderen Bedingungen im Moos angepaßten Pflanzen- und Tierarten.

Der Moorlehrpfad ist größtenteils für Kinderwagen und Rollstuhl geeignet.

    Falter
    Blaupfeil
    Sumpf Herzblatt

Information

Moorlehrpfad Bischofswiesen
Am Böcklweiher
83483 Bischofswiesen, Ortsteil Strub

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH