Slide background

UNTERKÜNFTE BISCHOFSWIESEN

ONLINE BUCHEN

Medaillengewinner aus Bischofswiesen

im Berchtesgadener Land

Bischofswiesen hat im Laufe der Jahre zahlreiche Medaillengewinner hervorgebracht. Die großartigen Wintersportler holten insgesamt über 100 Medaillen bei Großereignissen wie Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften.

Erfolgreichster Medaillensammler der Gemeinde Bischofswiesen ist die Rodellegende Georg Hackl mit 33 Gold-, Silber- und Bronzemedaillen.
 
23 Mal erfolgreich auf Medaillenjagd war Bob-Bremser Markus Zimmermann.
 
Auf 22 Medaillen brachte es Annemie Schneider, die sie zwischen 1974 und 1990 im Behindertensport einfuhr.

Ebenfalls auf der Erfolgsspur fuhr die Weltmeisterin Kathrin Hölzl aus Bischofswiesen. Bei der Weltmeisterschaft Ski-Alpin 2009 belegte sie den 1. Platz im Riesenslalom und gewann ihre erste Goldmedaille. 2010 sicherte sich Katy Hölzl den Gesamtsieg im Weltcup in der Disziplin Riesenslalom.
 

    Olympiasieger Georg Hackl
    Weltmeisterin Kathrin Hölzl
    Medaillengewinner

Olympiasieger Felix Loch aus Bischofswiesen

Felix Loch startet für den RC Berchtesgaden und lebt in Bischofswiesen. Er gilt als bester Rodler seiner Generation im nationalen und internationalen Rennrodeln. 2008 gewann Felix Loch mit erst 18 Jahren seinen ersten Weltmeistertitel und verteidigte seinen Titel im Jahr darauf bei den Weltmeisterschaften in Lake Placid. Dies schafften vor ihm nur die Rodellegende Georg Hackl und Armin Zöggeler.

Bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi gewann Felix Loch aus Bischofswiesen zwei Goldmedaillen im Rennrodeln.

    Felix Loch
Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH