Slide background

UNTERKÜNFTE BISCHOFSWIESEN

ONLINE BUCHEN

Mobil mit der Kurkarte

Kostenlos Bus fahren, BLB-Bahn nutzen
Parken zum halben Preis

Gegen Vorlage einer gültigen Kurkarte der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee (erhältlich bei Ihrem Vermieter) können Urlaubsgäste in den Gemeinden Bischofswiesen, Berchtesgaden, Schönau am Königssee, Ramsau und Marktschellenberg die Busse der RVO kostenlos nutzen.

Ausgenommen sind folgende Strecken:

  • Kehlsteinlinie, Almerlebnisbus, RufBus Berchtesgaden
  • Für die Ski-Pendelbusse zum Rossfeld ist ein gültiges Kombi-Ticket Rossfeld-Skilifte/RVO erforderlich. 
  • Für die Fahrt zum Rossfeld ist lediglich die Mautgebühr zu entrichten.
  • Für Fahrten nach Bad Reichenhall und Salzburg muss eine geringe Zuzahlung geleistet werden.

Für die Fahrt von Berchtesgaden nach Bad Reichenhall besteht Wahlmöglichkeit zwischen Bus und Bahn. Das Ergänzungsticket (siehe oben) der RVO-Busse und der BLB-Bahn wird gegenseitig anerkannt.

Die Strecke Berchtesgaden - Bischofswiesen und zurück kann gegen Vorlage einer gültigen Kurkarte auch mit der BLB-Bahn kostenlos befahren werden.

RVO-Bus

Bus-Fahrplan Regionalverkehr Oberbayern GmbH RVO:
http://www.rvo-bus.de/

 

Parken zum halben Preis

In den Gemeinden Bischofswiesen und Marktschellenberg sind die Parkplätze gebührenfrei.

In den Gemeinden Berchtesgaden, Schönau am Königssee und Ramsau können die Gäste mit gültiger Kurkarte zum halben Preis parken (ausgenommen Ortskern Berchtesgaden und Tiefgarage). Der Salinenparkplatz beim Bahnhof Berchtesgaden steht den Urlaubsgästen kostenlos zur Verfügung.

Weitere Vorteile der Kurkarte können aus der Broschüre "Ihre Kurkarte" entnommen werden:

Download "Ihre Gästekarte"

Der Kurbeitrag beträgt pro Person und Nacht 2,60 € für Erwachsene, 1,30 € für Kinder und Jugendliche von 6 - 16 Jahre. Kinder unter 6 Jahre sind kurbeitragsfrei.

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH