Slide background

UNTERKÜNFTE BISCHOFSWIESEN

ONLINE BUCHEN

Weihnachts- und Neujahrschießen der Weihnachtschützen des Berchtesgadener Landes

Entsprechend der kirchlich-bäuerlichen Tradition ertönen erstmals eine Woche vor Weihnachten zum feierlichen Läuten der Glocken aller Kirchen zwischen Berchtesgaden und Königssee die Böller der Weihnachtsschützen des Berchtesgadener Landes zum Weihnachts-Anschießen.

Der Jahrhunderte alte Brauch des Böllerschießens geht zurück in die heidnische Zeit, als die Menschen im Winter versuchten, mit viel Lärm die schlafende Natur zu neuem Leben zu erwecken.

Die Weihnachtsschützen schießen ab dem 17. Dezember täglich um 15.00 Uhr von verschiedenen Standplätzen aus und sind weit über die Dörfer des Berchtesgadener Landes zu hören. Besonders am Heiligen Abend, Silvester und an Neujahr wird mit den Böllern tagsüber und in die Nacht hinein geschossen.

    Weihnachtsschützen
    Böllerschützen
    Weihnachtsschützen Loipl
    Weihnachtsschützen Bischofswiesen
Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH